Badheizkörper Mittelanschluss

badheizkoerper-mittelanschluss
Badheizkörper mit Mittelanschluss

Hier findest du aktuelle Bestseller der Badheizkörper mit Mittelanschluss. Darüberhinaus bekommst du Antworten auf Fragen, wie: Was bedeutet „Badheizkörper mit Mittelanschluss“? Was ist der Unterschied zum „Seitenanschluss“? Oder Welche Vorteile/Nachteile bietet ein Badheizkörper mit Mittelanschluss? Dies und viele weiteren Infos erfährst du in diesem Artikel.

Bestseller 2014 Badheizkörper Mittelanschluss

Im Folgenden findest du die beliebtesten Badheizkörper mit einem Mittelanschluss:

Heizkörper Badheizkörper gerade 1732 x 600 weiß mit Mittelanschluss 50 mm

4.8 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)

Aktueller Preis: EUR 120,00

Badheizkörper Serie BH Chrom gebogen 1775mm x 600mm ZX-Mittelanschluss

3.7 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)

Aktueller Preis: EUR 220,44

XIMAX Badheizkörper K3 (weiß), Höhe 768 x Breite 600 mm, 596 Watt

(0 Kundenrezensionen)

Aktueller Preis: EUR 259,00

XIMAX Badheizkörper P2-Open 745 x 500 mm weiss 375 Watt

3.8 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)

Aktueller Preis: EUR 169,00

Was bedeutet „Badheizkörper mit Mittelanschluss“?

Werbung

Wie der Name schon vermuten lässt, befindet sich der Anschluss an das Warmwassersystem der Zentralheizung in der Mitte des Badheizkörpers.
Der Vor- und Rücklauf befinden sich also unmittelbar nebeneinander. Meist im Abstand von 5 cm.

Badheizkörper-Mittelanschluss
Badheizkörper mit Mittelanschluss

Was ist der Unterschied zum “Seitenanschluss”?

Bei einem Badheizkörper mit Seitenanschluss sind die Anschlüsse an die Zentralheizung folglich an der Seite des Badheizkörpers. Der Abstand zwischen Vor- und Rücklauf hängt von der Größe/Breite des Badheizkörpers ab.

Badheizkörper-Seitenanschluss
Badheizkörper mit Seitenanschluss

Welche Vorteile/Nachteile bietet ein Badheizkörper mit Mittelanschluss?

Vorteile

  1. Simple Installation 1: Einfache Rohrinstallation im Vorfeld durch das Fixmaß von 5 cm des Mittelanschlusses.
  2. Simple Installation 2: Kein rumgefriemel beim Anschluss von Vor- und Rücklauf. Einfach die Anschlussgarnitur an den Mittelanschluss befestigen. Fertig.
  3. Optisch ansprechender. Darüber lässt sich sicher streiten. Aber ein Badheizkörper mit Mittelanschluss und einer passenden Anschlussgarnitur hat schon was :-).
  4. Einfacher Austausch des Badheizkörpers. Da die Anschlussgarnitur ähnlich wie ein Hahnblock eines Heizkörpers aufgebaut ist, kann man den Badheizkörper problemlos demontieren oder reparieren, ohne das Wasser der Zentralheizung ablassen zu müssen. Dies ist ein wesentlicher Vorteil.

Nachteile

  1. Etwas höhere Anschaffungskosten. Meist kosten Badheizkörper mit Mittelanschluss etwas mehr. Die Anschlussgarnitur für den Mittelanschluss kostet in der Regel auch ein bisschen mehr als die Seitenanschlüsse.

Fazit

Die Vorteile eines Badheizkörpers mit Mittelanschluss überwiegen. Wer beim Bau seines Bades den einen oder anderen Euro übrich hat, sollte also ruhig in einen Heizkörper mit Mittelanschluss investieren. Es lohnt sich.

Wer hingegen finanziell sehr knapp kalkuliert hat, kann sich natürlich auch für einen Badheizkörper mit Seitenanschluss entscheiden. Im Hinblick auf die Heizleistung haben die zwei verschiedenen Anschlussarten ja keinen Einfluss.