Badheizkörper mit Spiegel

Welche Vorteile ein Badheizkörper mit Spiegel hat und für welches Badezimmer diese Modelle optimal sind, erfährst du im Folgenden.

Zudem gibt es aktuelle Angebote von Badheizkörpern mit integriertem Spiegel.

Badheizkörper mit Spiegel – Angebote

Badheizkörper Serie PS mit Spiegel 1800mm x 520mm ZX-Mittelanschluss

(0 Kundenrezensionen)

Aktueller Preis: EUR 916,43

Badheizkörper Serie IR mit Spiegel 1700mm x 540mm SX-rechts und links

(0 Kundenrezensionen)

Aktueller Preis: EUR 616,42

Vorteile von Badheizkörpern mit integriertem Spiegel

Werbung

Je nach Badezimmer kann ein Spiegel-Badheizkörper sehr sinnvoll sein:

  • Design
    Das Design eines Badheizkörpers mit Spiegel ist einfach ansprechend. Der integrierte Spiegel wertet den Badheizkörper optisch auf und von dem einstmals schlichtem, weißen Etwas an der Wand, ist nichts mehr zu sehen.
  • Praxistauglich
    Gerade im Bad kann ein Heizkörper mit integriertem Spiegel sehr nützlich sein, da man(n) (häufig aber eher Frau) gerade hier, sich betrachten möchte. Ist das Badezimmer zudem verhältnismäßig klein und ist kein Platz für einen extra Spiegel, schafft man hier problemlos Abhilfe und schlägt gleich mehrer Fliegen mit einmal.
  • Flexibel einsetzbar
    Auch die Flexibilität im Einsatz spricht für einen Badheizkörper mit Spiegel. So mach dieser nicht nur im Badezimmer eine gute Figur, sondern kann oftmals auch in Wohnzimmer, Küche oder Diele installiert werden.

Ein Nachteil ist hingegen, dass ein Spiegel-Badheizkörper preislich doch deutlich über einem „normalen“, klassischen Badheizkörper liegt. Das Außergewöhnliche und Extravagante hat aber nun einmal seinen Preis.

Fazit

Ein Spiegel-Badheizkörper überzeugt durch seine außergewöhnliche und ansprechende Optik. Aber auch durch dessen flexible Einsatzmöglichkeiten in z.B. Bad, Küche, Wohnzimmer oder Diele, etc. Durch den am Heizkörper montierten Spiegel, ist dieser gegenüber einem „normalen“, klassischen Badheizkörper jedoch meist etwas kostenintensiver. Das Extravagante hat aber nun einmal seinen Preis…